PKD Werkzeuge

PKD Werkzeuge

Polykristalliner Diamant (PKD, engl. PCD) ist eine synthetisch hergestellte, extrem harte, untereinander verwachsene Masse von Diamantpartikeln mit Zufallorientierung in einer Metallmatrix. Es wird durch Zusammensintern von ausgewählten Diamantpartikeln bei hohem Druck und hohen Temperaturen hergestellt. Der Sinterprozess wird streng innerhalb des stabilen Bereichs von Diamant kontrolliert, und dabei entsteht eine extrem harte und verschleißfeste Struktur. PKD kommt zum Einsatz als Schneidstoff in Zerspanungswerkzeugen der Holz-, Kunststoff- und Nichteisenmetall- Bearbeitung. Die hohe Affinität des Eisens zum Kohlenstoff des Diamanten lässt nur in seltenen Fällen eine wirtschaftliche Bearbeitung von Stahl zu. Der Kohlenstoff aus dem Diamanten diffundiert mit zunehmender Temperatur in den Stahl, womit die Standzeit des Werkzeugs stark begrenzt ist. Durch starkes Kühlen (mit CO2-Flocken oder kaltem Gas) lässt sich die Lebensdauer erheblich verlängern. Als Alternative findet CBN Verwendung bei Stahlbearbeitung.

Die Kurzbezeichnung für polykristallinen Diamant nach ISO 513 ist „DP“. (Quelle Wikipedia)

Diamant, bekannt als das härteste Material, definiert dabei die wesentlichen physikalischen Eigenschaften des Schneidstoffes, wie hohe Härte und Antriebsfestigkeit.

PKD-Werkzeuge bieten einen großen Nutzen für Ihr Unternehmen. Die erreichbaren Oberflächengüten machen eine Rauhtiefe von 2,0 bis 0,7 Mikrometer möglich. Weiterhin sind Schnittgeschwindigkeiten von
bis zu 2500 m/min bei Fertigungstoleranzen von kleiner als H7 möglich.

PKD-Werkzeuge zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus, da deutlich höhere Standzeiten im Vergleich zu HSS- und Hartmetallwerkzeugen und damit reduzierte Werkzeugwechselzeiten erreicht werden. Durch hohe Schnittwerte werden reduzierte Bearbeitungszeiten erzeugt. Die hohe Maßstabilität sichert eine hohe Prozesssicherheit und einen damit reduzierten Prüfaufwand. Weiterhin bietet sich der Nutzen einer rationellen Komplettbearbeitung.

Rundumservice für PKD-Werkzeuge

  • technisch ausgereifte Lösungsvorschläge
    für Ihre Anwendungsfälle
  • optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • kurze Lieferzeiten
  • Verbesserung des Zerspanungsprozesses in Bezug auf Bearbeitungsqualität und Bearbeitungszeit durch unseren Technischen Berater direkt vor Ort
  • kompetente Beratung und Betreuung durch unsere Anwendungstechniker
  • langjährige Erfahrung bei der Konzeption und Fertigung von PKD-Werkzeugen
  • Nachschleifen bzw. Neubestücken von PKD-Schneiden im Rahmen unseres zuverlässigen PKD-Services

Ihr kompetenter Partner für die Vielfalt an PKD-Werkzeugen

  • Werkzeuge für Bohr-, Reib- und Fräsbearbeitung in einstufiger und mehrstufiger Ausführung
  • Glockenwerkzeuge zur Fertigung konzentrischer Außen-Konturen über Senk- und Zirkularfräsoperationen
  • Werkzeuge mit komplexen Schneidegeometrien zur Fertigung schwieriger Teilkonturen
  • Werkzeuge mit Stahl- und VHM-Grundkörpern in allen gängigen Zylinderschaftvariationen
  • Monoblock-Werkzeuge mit Stahlgrundkörper zur direkten Adaption an die Maschinenspindel von HSK bis Steilkegel für hohe Rundlaufeigenschaften
  • Werkzeuge mit Plan- und Rundlaufeinstellungen

>>direkt zu unserem Anfrageformular